26.04.2019
Kategorie: Allgemeines

SUN Hydraulic's QuickDesign™ Smart Connect

Neu bei QuickDesign: 5-Achsen-Design, XMD-Integration, Kopieren von Schaltplänen und mehr...

Der kürzeste Weg von Ihrer Idee zur Lösung!

Nicht jeder Steuerblock benötigt ein 5-Achsen-Design. Aber Sie können damit die Größe und das Gewicht reduzieren, potentielle Leckstellen vermeiden und ein effizienteres Design mit verbesserten Strömungskanälen schaffen. Die neueste Version des SUN webbasierten QuickDesign mit SmartConnect wird all dies und noch viel mehr leisten.

Ab sofort können Sie 3-, 4- oder 5-Achsen-Konstruktionen erstellen.

Mit dieser neuen Erweiterung können Nutzer beim Einreichen eines Entwurfs zwischen 3-, 4- oder 5-Achsen-Design wählen. QuickDesign bearbeitet Ihren Hydraulikplan und Designanforderungen und erzeugt eine möglichst effiziente Lösung. Durch die Verwendung von SmartConnect und die volle Nutzung der 5-Achsen-Funktion in QuickDesign können Sie schnell und einfach neue, effizientere Designs erstellen. Sie können die Anzahl der Hilfsbohrungen und potentiellen Leckstellen reduzieren. Mit Schrägbohrungen können Sie die Strömungskanäle verbessern und den Energieverlust reduzieren.

Fügen Sie den SUN-XMD Verstärker zu Ihrem nächsten Steuerblock hinzu!

Mit diesem Programm können Sie unseren neuen XMD-Verstärker direkt in QuickDesign konfigurieren und in den Steuerblock integrieren. Wählen Sie einfach das gewünschte elektroproportionale Ventil aus. Unter den verfügbaren Spulenoptionen wählen Sie zwischen den XMD-01 oder -02. Wenn Sie den XMD direkt am Steuerblock montieren möchten, kontaktieren Sie einfach das ATP Hydraulik SUN Design Team. Wir werden Sie bei der Fertigstellung Ihres Blockdesigns unterstützen.

Neue Update-Funktion für Projekte in Quick-Design.

Ein weiteres neues Feature von QuickDesign ist die Möglichkeit, Eigenschaften eines Projekts schnell zu ändern, die die Geometrie des Steuerblocks nicht beeinflussen. Bei folgenden Änderungen ist kein neuer Start des automatischen Konstruktionsprozesses nötig:

  • Ventileinstellungen
  • Beschichtung des Steuerblocks
  • Material des Steuerblocks
  • Beschriftung des Steuerblocks

Die Funktion „Projekt aktualisieren“ finden Sie unter „Projekteinstellungen“ auf der Seite „Dokumente“. Weitere Informationen finden Sie unter „Projektoptionen“ auf SUN's Help page.

Hydraulikpläne aus einem bestehenden Projekt in ein neues Projekt kopieren.

Ab sofort können Sie den Hydraulikplan eines bestehenden Projekts in ein neues Projekt kopieren und anschließend beliebig modifizieren, ohne Ihren ursprünglichen Hydraulikplan zu verändern. So lassen sich sehr schnell Varianten erzeugen.

Das Tool „Schaltplan kopieren“ finden Sie unter „Projektoptionen“ auf der Seite „Dokumente“ Ihres neuen Projekts.

Bereinigen Sie Ihre Projektliste, indem Sie ältere Projekte archivieren.

Mit dem Archivieren älterer Projekte können Sie Ihre Projektliste organisieren. Wir haben eine Archivierungsfunktion hinzugefügt, mit der Sie ältere Projekte für einen einfachen Zugriff speichern können, damit Sie Ihre aktuelle Projektliste auf aktive Projekte reduzieren können. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter „Projektsicherheit“ auf SUN's Help page.

Noch nicht mit QuickDesign gearbeitet? Testen Sie es.

Falls Sie noch kein Nutzer sind, registrieren Sie sich für SUN QuickDesign und beginnen Sie einfach mit dem Konstruieren.

Benötigen Sie Hilfe? In QuickDesign gibt es viele hilfreiche Videos und Dokumente.
Schauen Sie hier: QuickDesign Hilfe

Das beste webbasierte Programm zur Erstellung von Hydraulikplänen.

QuickDesign mit SmartConnect ist Ihr schnellster Weg zu einem 5-Achsen-Design. Es ist der kürzeste Weg vom Konzept zur individuellen Lösung. Und es ist kostenlos.


###SOCIALSHARING###