11.07.2017
Kategorie: Presseberichte

Generationenwechsel bei der ATP Hydraulik

André Schwerzmann ist neuer CEO

Der Gründer der ATP Hydraulik AG, Heinrich Schwerzmann, übergibt seine Funktion als Geschäftsführer seinem Sohn André Schwerzmann.

Heinrich Schwerzmann hatte die Firma im Jahre 1973 in Küssnacht am Rigi, Schweiz, gegründet. In diesen 44 Jahren hat er weit über den Schweizer Markt hinaus die Hydraulik-Branche massgebend beeinflusst. Heinrich Schwerzmann wird im Verkauf und im Verwaltungsrat weiterhin für das Unternehmen beschäftigt sein.

Die Firma beschäftigt rund 85 Mitarbeiter. ATP Hydraulik konstruiert und produziert hydraulische Systeme und mechatronische Lösungen in Kombination mit Elektrosteuerungen, Pneumatik und Automation. Die Systeme der Firma sind weltweit im Einsatz.

André Schwerzmann wird die Firma in der zweiten Generation weiterführen. Der 42-Jährige kann auf über 20 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Vor dem Wechsel war er als Marketing- und Verkaufsleiter sowie im Geschäftsleitungsteam tätig. Er verfügt über ein breites Fachwissen, eine langjährige Erfahrung im Managementbereich und über das Diplom zum Maschineningenieur FH. Nach seinem Abschluss arbeitete er für mehrere Monate bei der Partnerfirma SUN Hydraulics, in Sarasota, Florida, USA. Auch ist er im Händlerbeirat der EATON Corporation.

Das Geschäftsleitungsteam der ATP Hydraulik AG besteht aus folgenden Personen:
André Schwerzmann, Geschäftsleiter
Richard Küttel, Betriebsleiter
Caroline Küttel-Schwerzmann, Personalwesen und Buchhaltung
Heinrich Schwerzmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates


###SOCIALSHARING###